Sie sind hier: Startseite / Forschen / Projektbeispiele / Zweibeinige Gehmaschinen

Zweibeinige Gehmaschinen

In Zukunft werden Service Roboter eine wesentliche Rolle im täglichen Leben spielen. Neben den radgetriebenen Robotern wie Staubsauger oder Rasenmäher, etablieren sich zweibeinige Roboter für Hilfsarbeiten im menschlichen Umfeld.Zweibeiner_hinten_klein.jpg

Am Institut für Robotik wird intensiv an solchen Helfern geforscht. Aus wissenschaftlicher Sicht gibt es eine Vielzahl an Aufgaben zu lösen: Modellierung eines mechanischen Systems mit wechselnden Bindungen (Fußkontakte), das Planen eines stabilen Gangmusters, die Echtzeitregelung von 14 Roboterachsen, Wahrnehmen der Umgebung über externe Sensoren und Planen von geeigneten Bahnen in Weltkoordinaten.