Sie sind hier: Startseite / Fachbereich Mechatronik / Womit beschäftigt sich Mechatronik?

Womit beschäftigt sich Mechatronik?

Mechatronik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Alle modernen 2007_RobKooperation.JPGMaschinen, Geräte und Anlagen, in denen Mechanik, Elektrik, Elektronik und Software eng zusammenwirken, sind im Prinzip Entwicklungen der Mechatronik. Auch moderner Maschinenbau ist mit wenigen Ausnahmen Mechatronik.

Wir sehen Mechatronik als eine Art „stille Revolution“, die Zug um Zug früher rein oder vorwiegend mechanische, elektrische oder elektronische Systeme zu mechatronischen Systemen macht. „Mechatronisierung“ findet in zahllosen industriellen Branchen statt und erfasst große, kleine, sogar kleinste Systeme.

Kompetentes, verantwortungsvolles Handeln mit modernen technologischen Möglichkeiten steht in der Mechatronik im Vordergrund.

Die Ausbildung muss daher zeitgemäß und multidisziplinär sein. Wer über den Tellerrand seiner oder ihrer Kerndisziplin hinausblickt, kann die Potenziale der Integration von Mechanik, Elektrik/Elektronik und Software voll ausschöpfen.

Die JKU setzt mit ihrem einzigartig breiten Mechatronik-Programm Mechatronik entschlossen um. Die Erfolge ihrer AbsolventInnen und ihrer Forschungen bestätigen die Richtigkeit des Weges.